22. Oktober 2012

Brigitte Jäger-Dabek - Fettnäpfchenführer Ägypten

Brigitte Jäger-Dabek - Fettnäpfchenführer Ägypten
Verlag Conbook Medien
ISBN: 393491859X

- da sich das Buch nicht mehr in meinem Besitz befindet, gibt es leider auch kein Foto vom Cover - 

Ja, es gibt sehr große kulturelle Unterschiede zwischen Ägypten und Deutschland. Unterhaltsam möchte dieser Fettnäpfchenführer einem diese Unterschiede anhand einer Familie vermitteln, welche beruflich nach Kairo umsiedelt. Mit Hilfe diverser konkreter Beispiele aus dem alltäglichen Leben werden dem Leser und der Familie dabei ihr Fehlverhalten in einem unbekannten Kulturkreis vermittelt. 

Das Buch unterteilt sich in vier Abschnitte
  • Das Leben in Ägypten
  • Das ägyptische Geschäftsleben
  • Die ägyptischen Benimmregeln
  • Der Islam
Leider werden in allen Abschnitten die ägyptischen Verhaltensregeln immer nur angedeutet, wobei ich als interessierter Tourist auf den Teil des ägyptischen Geschäftslebens gut hätte verzichten können. Für einen sich beruflich in Ägypten orientierenden Deutschen zu oberflächlich, für den Touristen leidlich informativ. 
Alle Beispiele beziehen sich auf das Leben in Kairo, Ägypten ist groß, auf regionale Unterschiede wird gar nicht eingegangen.
Auch sind nicht alle Aussagen 100% korrekt: Es wird erwähnt, es sei eine Unsitte mit der linken Hand zu essen, dies ist allgemein gültig, ich jedoch bin Linkshänderin, habe dieses im Vorfeld immer erwähnt und keiner hat mich bisher seines Hauses verwiesen.

Für absolute Ägyptenneulinge mag dieses Buch hilfreich sein. Für Interessierte, die das Land schon öfter bereist haben, halten sich die Informationen leider sehr in Grenzen.
Stilistisch war mir das Buch zu einfach gehalten. Es mag Sachverhalte schnell verdeutlichen, ermüdet und langweilt aber durch seine simple stereotype Beschreibungen der Deutschen, ihre Fehlverhalten in Ägypten und der sehr einfachen Wortwahl.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin