8. Dezember 2013

Weihnachtsstöckchen

Ich wurde die Tage getaggt und habe die Fragen noch nicht beantwortet, ich werde es im Laufe der Woche nach holen. Ganz bestimmt.

Das Weihnachtsstöckchen von Méditerranée Books Blog kann ich aber ganz schnell dazwischen schieben. Zwei Fragen, ein Blogger, das geht.
Es sei die Frage gestattet, ob dieses Stöckchen weitergereicht wird wenn Weihnachten vorbei ist. 
Glücklicherweise muss ich mir darüber keine Gedanken machen, bis Weihnachten sind es noch zwei Wochen. 

Bisher konnte ich den Weihnachtsstress von mir fern halten, habe aber auch noch keine Weihnachtsstimmung? Hängen Stress und Vorfreude vielleicht enger zusammen, als man bisher vermutet hat? Die Frage darf beantworten, wer immer es möchte 

Nun zum Eigentlichen:
Wenn ihr das Stöckchen bekommt, kopiert das Bild mit dem Weihnachtsstöckchen und die Regeln in eurem Blogpost und beantwortet die folgenden Fragen: 


1. Was ist euer Lieblingsweihnachtsbuch?
2. Was ist euer absoluter Favorit in Sachen Weihnachtsfilm?





Zu 1. Lieblingsweihnachtsbuch
Ich habe kein Lieblingsweihnachtsbuch. Egal wie lange ich darüber nachdenke, mir fällt tatsächlich keins ein. Irgendwie sind mir die meisten Bücher zu kitschig und klebrig, nicht meine literarische Welt. 


Zu 2. Weihnachtsfilm
Einen absoluten Lieblingsweihnachtsfilm gibt es tatsächlich. Ist das Leben nicht schön? mit Donna Reed und James Stewart. Ich liebe diesen Film. Jedes Jahr in der Nacht von Heilig Abend auf den ersten Weihnachtstag ein Muss. 
Sollte er mal nicht mehr im Fernsehn laufen, kein Problem: ich habe die DVD. 
Denn hier darf es ruhig kitschig sein. Oder gibt es etwas Schöneres, als dass ein Glöckchen klingelt und ein Engel seine Flügel bekommt?

Ich reiche das Stöckchen an das Literaturschaf

Kommentare:

  1. Schön, freue mich dass Du mitgemacht hast. Den Film kenne ich noch nicht, werde mal schauen ob er bald läuft.
    Und ich glaube nicht, dass Stress und Vorfreude zusammen hängen. Ich habe überhaupt kein Weihnachtsstress weil ich schon alle Geschenke habe und freue mich sehr auf die Adventszeit und die Weihnachtstage:-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachtsgeschenke? Ich habe noch keins. Mal schauen, wer überhaupt von mir beschenkt wird. Meist gibt es eine Kleinigkeit, aber ich sollte doch so langsam mal loslegen.
      Der Film läuft meist auf ARD oder ZDF spät an Heiligabend. Wenn ich was weiß gebe ich dir Bescheid.

      Löschen
    2. Weihnachtsgeschenke haben nix mit Stress zu tun - es sei denn, ich mache welchen draus...
      Übrigens: Ein Lieblingsweihnachtsbuch habe ich auch nicht und mein Lieblingsfilm heißt "Tatsächlich Liebe" - toll konstruiert, wie da etliche (ich weiß spontan gar nicht, wie viele!) Handlungsstränge der einzelnen Episoden am Ende ganz zwanglos zu einem dicken Seil verknotet werden!
      LG
      Barbara

      Löschen
    3. Das stimmt, "Tatsächlich Liebe" ist auch ein wundervoller Film. Den schaue ich auch sehr gerne.

      Löschen
    4. Stimmt, den Film liebe ich auch. Der ist leider dieses Jahr sehr früh gelaufen...
      Lg

      Löschen
  2. Vielen Dank für das Weiterreichen des Stöckchens! Ich habe es nun auch geschafft, die beiden Fragen zu beantworten: http://www.literaturschaf.de/weihnachtsstockchen/

    AntwortenLöschen
  3. Prima. Und sehr interessant, auch ohne Lieblingsbuch zur Weihnachtszeit.

    AntwortenLöschen

LinkWithin