Mein Buchprojekt 2015 - oder das ewige literarische Scheitern

Ja ich bin eine Leseratte, habe aber auch noch andere Hobbies. Ebenfalls investiere ich einige Zeit in meinen Broterwerb, ohne welchen ich mir meine Bücher nicht leisten könnte. 
Trotzdem möchte ich es erneut versuchen eine gewisse Anzahl Bücher aus der arabischen Welt zu lesen. Ich werde gewohnheitsgemäß kläglich scheitern, strengt es mich einerseits sehr an Bücher aus dieser Region zu lesen -nicht wegen der Sprache, sondern wegen des Inhalts- so gibt es auch viele andere interessante Bücher auf die mein lesendes Auge in einem Jahr so fällt.



Somit gilt in 2015: neues Jahr, neues Glück, der Lesenden gehört die Welt, ...
Meine Liste teilt sich in Bücher, die einen ägyptischen Schwerpunkt haben, und Bücher die andere Länder abdecken. 
Um vielleicht ein wenig Ansporn zu erhalten (geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid) habe ich meine Liste mit 10 Büchern davon für 2 Kategorien beim 

SUB-Listen-Wettbewerb auf 
Literaturschock angemeldet. 

Dieser Wettbewerb findet in diesem Forum zum 9ten mal statt,ich bin zum dritten Mal dabei.

Auf geht es:

Die Verlage verlinken auf die Bücher, Buch und Titel hoffentlich später auf meine  Leseeindrücke.

Ägpyten
Muhammad al-Bissati - Häuser hinter den Bäumen, Lenos Verlag
Baha Taher - Die Oase, Unionsverlag
Samia Serageldin - Das Kairohaus, Limes Verlag
Gerald Drissner - Als Spion am Nil, Dumont Verlag
Antonia Rados - Die Bauchtänzerin und die Salafistin, Amalthea Signum Verlag

Palästina
Susan Abulhawa - Während die Welt schlief, Diana Verlag

Algerien
Assia Djebar - Nirgendwo im Haus meines Vaters, S. Fischerverlage
 
Israel
Meir Shalev - Fontanelle, Diogenes Verlag

Marokko

Saudi-Arabien
Raja Alem - Das Halsband der Tauben, Unionsverlag

und vielleicht noch einfach so zur Unterhaltung, oder zur Lockerung zwischendurch

Matt Ruff - Mirage, DTV
Tom Robbins -  Salomes siebter Schleier, Süddeutsche Zeitung Bibliothek (Sonderausgabe)

 

Kommentare

  1. Ein schönes Projekt hast du dir vorgenommen. Ich wünsche dir einen guten Rutsch und schöne Lesestunden im neuen Jahr! Liebe Grüße. Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass ich mein Projekt meistern werde. Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rusch und ein zufriedenes 2015.

      Löschen
  2. Wie richtig Deine Worte "Den Lesenden gehört die Welt"! Werde ich mir wohl irgendwann mal "klauen"...
    Ich wünsche Dir ein richtig gutes, glückliches, gesundes Neues Jahr, liebe Isabelle, mit weiterhin schönen Reisen nach Ägypten und viel Spaß beim Lesen Deiner Bücher aus dem SUB!
    Alles Liebe aus Athen
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Klau" sie ruhig. Ich wünsche dir ebenfalls ein gutes Neues Jahr. Wer weiß was uns die Zukunft bringt. Ägypten ist zumindest eingeplant.
      Liebe Grüße nach Athen.

      Löschen
    2. Ich mag dieses Listenlesen gar nicht. Ich habe es früher auch einmal gemacht, aber irgendwann das Gefühl gehabt, dass ich ein Buch lesen muss und nicht lesen will.

      Löschen
  3. Nomadenseele. Ich habe einemal solch eine Liste geschafft und ansonsten versagt. Ich lese auch lieber frei nach Lust und Laune. Trotzdem möchte ich diese Bücher auch lesen. Vielleicht schaffe ich es ja mit dieser eigenen Challenge als Motivationshilfe. Wenn nicht ist das auch nicht schlimm, ich lass mich von mir nicht nervös machen ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen