27. April 2015

MakroMontag

heute zum letzten Mal bei glasklar + kunterbunt
Nein, der MakroMontag wird nicht eingestampft er zieht nur um. Ab nächste Woche übernimmt Britta von auf meine Art die Patenschaft über die Makros am Montag

Ich war am Freitag im Botanischen Garten um die Sonne noch ein wenig zu genießen, da der Wetterbericht für das Wochenende mit schlechtem Wetter drohte (er sollte in Teilen Recht behalten).
Eigentlich dachte ich mein Bild ist misslungen und es sei zu dunkel, da ich mit Belichtungszeiten herum experimentiert habe. Aber am Rechner gefiel es mir dann gerade weil es so dunkel geworden ist und sich schön bearbeiten lies. 
Ach ja, es ist einen Traubenhyazinthe von oben. 



Kommentare:

  1. Was für ein Blau - einfach großartig.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Umwerfend schoenes blau! Wunderbar und schlicht in Szene gesetzt, gefaellt mir supergut.

    AntwortenLöschen
  3. Das Blau leuchtet wirklich nur so schön weil ich für das Bild eine sehr kurze Belichtungszeit 1/1000 gewählt hatte und das Bild dadurch sehr dunkel wurde. Ist mal was anderes.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Foto auch schön, es hat das gewisse "Etwas!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Aus der Perspektive hätte ich sie nicht erkannt - aber toll! Vielen Dank, dass du nochmal dabei warst!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Der MakroMontag unter deiner Leitung hat mir sehr viel Spaß gemacht.

      Löschen
  6. Wau, was für ein Einblick und eine tolle Perspektive!
    Gefällt mir sehr gut!
    Hab eine schöne Woche!
    Liebe Grüße sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Great macro shot of this beautiful flower.
    Great these colors.

    Many greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen

LinkWithin