17. Mai 2015

Sonntagsgruß - flickr explore


Seit letztem Jahr ist das Fotografieren (wenn auch noch technisch bei mir in den Kinderschuhen) zu einem meiner Hobbies geworden. 
Ab und an möchte man seine Bilder aber auch anderen zeigen. Dazu dient zum einen mein Blog, aber auch flickr. 
Meine Bilder erhalten im Schnitt circa 50 bis 500 Klicks und Likes, im manchmal zweistelligen Bereich, mit einigen netten Kommentaren. Damit bin ich zufrieden und ich freue mich über jeden Klick und jedes Liken.

Jetzt bin ich gerade aus Ägypten zurück und habe bisher 2 Bilder bei flickr zu diesem Thema eingestellt. Heute morgen konnte ich fast meinen Augen nicht trauen, eines der Bilder hatte Klicks in ungeahnten Höhen, was mich doch sehr verwunderte. Ein Kommentar half mir auf die Sprünge. Mein Bild ist bei flickr / explore gelandet. Hier gibt es jeden Tag 500? Bilder, die irgendwer bei flickr so gut findet, dass sie dem breiten Publikum zur Ansicht gestellt werden. Die Auswahlkriterien scheinen bis heute nicht ganz klar. 
Egal, für mich ist dies ein kleines Sahnebonbons nach einem wunderbaren Urlaub. Hier der Link zum Bild bei flickr mit den für mich wahnsinnigen Zahlen an Aufrufen und Favoriten. Ach, ich freu mich einfach.

Das Bild möchte ich natürlich nicht vorenthalten, es ist der Chnum-Tempel in Esna. Ich war übrigens die Einzige, die sich diesen Tempel in ungewöhnlicher Umgebung (mitten in der Altstadt und circa 9 Meter tiefer liegend) angeschaut hat. 




Kommentare:

  1. Wow , das Bild ist aber auch echt spitze und hat es verdient! Ehrlich, so klar und die Farben!!... Leider sind so viele Tempel zur Zeit menschenleer :( Vielleicht reizt dieses Bild ja andere auch mal dorthin zu reisen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich wünsche es mir sogar sehr, dass das Bild andere zu einer Reise reizt. Ich war ganz alleine in dem Tempel, das ist schon richtig traurig.

      Löschen
  2. Hammer dieses Bild - so imposant und doch filigran - einfach klasse eingefangen. Kein Wunder, dass es in der Ruhmeshalle gelandet ist, das hat es verdient.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir. Ich wachse gerade noch ein wenig vor lauter Lob :-))

      Löschen
  3. Mein Herz schlägt schneller und mir schwindelts ein wenig. Ein gigantisches Bild und Ehre, wem Ehre gebührt. Offensichtlich hat man bei flickr Ahnung!

    Ehrfürchtige Grüße mit einem Hauch Neid
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für diesen lieben Kommentar, aber bitte kein Neid. Foto und Bearbeitung waren gar nicht so schwer. Man muss nur nach Ägypten fliegen und ein paar schöne Bilder machen.

      Löschen
  4. Ja, wirklich ein beeindruckendes Bild und verdienter Ruhm! :)

    AntwortenLöschen
  5. WOW, was für ein tolles Bild!!!!!! Da kannst Du Dich zu Recht freuen.....

    AntwortenLöschen

LinkWithin