28. Juli 2015

Feuerwerk - Düsseldorfer Rheinkirmes

In Düsseldorf war die Tage wieder die große Rheinkirmes mit Schützenfest und allem was dazu gehört. Klar, dass die größte Kirmes in der Umgebung jeden Tag überlaufen ist, trotzdem ist es nicht zu vergleichen mit dem Freitag an welchem das Feuerwerk stattfand. Um 20.00 Uhr schoben sich die Massen bereits durch die Gänge. 
Wie schön entspannt war es dagegen auf der anderen Rheinseite, wo sich Passanten und Hobbyfotografen gemütlich auf das Feuerwerk vorbereiteten. Die einen schlenderten über die Promenade, saßen quatschend auf Grünflächen oder Bänken, während die Anderen vor diversen Brüstungen Ausschau nach dem besten Platz hielten um Stunden später das Feuerwerk ungestört ablichten zu können.





An dem Abend habe ich wieder einiges dazugelernt, wie manuelles Fokussieren und mit der Einstellung "unendlich" zu arbeiten. Das habe ich vorher noch nie gemacht, funktionierte aber hervorragend.

In der Bildbearbeitung bin ich ebenfalls einen Schritt weitergekommen. Mit Lightroom und Photoshop hantiere ich noch nicht so lange, da bin ich schon stolz mit Masken zu arbeiteten und einen Teil vom Feuerwerk in ein anderes Bild hineinzukopieren.
Eines der Fotos habe ich so bearbeitet.


Warten aufs Feuerwerk



























22.00 Uhr. Juhu es geht los:



















































Kommentare:

  1. so so Kirmesbesuch ohne mir Popcorn mitzubringen - geht ja gar nicht ...... oops du warst ja nur auf der anderen Rheinseite - ok sei dir verziehn *zwinker* .... aber tolle Fotos hast du geschossen. Ich seh schon bald schulst du gänzlich um und wirst noch Profi - Fotograf

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für die Blumen, es hat auch richtig Spaß gemacht an dem Abend.

    AntwortenLöschen
  3. Ui... das sind fantastische Aufnahmen!
    Sehr romantisch :-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

LinkWithin