MakroMontag

bei glasklar & kunterbunt

Ich hätte ja nie gedacht, dass mein Blog mal so fotolastig wird. Schön, dass das Leben in Bewegung ist. Wer weiß was in zwei Jahren an dieser Stelle stehen wird. 

Heute geht es erst einmal hinter Gitter, mit dem Tee, damit es mit dem Trinken ein wenig einfacher ist. Eigentlich bin ich überzeugte lose Teetrinkerin (schreibt man das so?) aber an und an darf es auch mal ein Beuteltee sein, im Büro sowieso. 
Fotogen ist das Ganze auch noch. Von daher heute mehr als nur ein Bild







Kommentare

Britta hat gesagt…
SUPER FOTOS!
Daumen hoch von mir! Jeppp!
Liebe Montagsgrüße zu dir schcke
Britta
Gabi hat gesagt…
Tolle Details - und diese *Kunstwerke* hat man eigentlich jeden tag in den Fingern...die Welt ist schön! Schöne Aufnahmen!
Liebe Grüße und eine tolle Woche
Gabi
Papyrus hat gesagt…
Ich danke dir. Ja, so langsam wird es.
Papyrus hat gesagt…
Die Welt ist schön, wenn man auf die schönen Dinge achtet. Stimmt.
Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…
wusste gar nicht, daß es so schöne Teebeutel gibt? oder sind sie nur so schön, weil du sie so toll fotografiert hast?
LG Siglinde
Meriseimorion Mosaike hat gesagt…
Wunderschöne Bilder!
Das Tee soo schön aussieht!!!
Toll.
LG Kerstin
Papyrus hat gesagt…
Natürlich letzteres :-)) Die Teebeutel nennen sich Pyramidenbeutel und ich habe sie letztes Jahr bei DM entdeckt. Es ist die Sorte "Zauber der Sinne" aus der Serie dm - das gesunde plus.
Papyrus hat gesagt…
Dankeschön. Tee sieht eigentlich immer gut aus, riecht gut und schmeckt gut. Habe ich erwähnt, dass ich keinen Kaffee mag?
herbst-zeitlos hat gesagt…
Solche Teebeutel habe ich noch nie gesehen ... und du hast sie toll in Szene gesetzt.
Danke auch für deinen Besuch bei mir und deinen netten Kommentar ... hat mich gefreut.
LG, Christa