13. Oktober 2012

Jehan Sadat - Ich bin eine Frau aus Ägypten

 

aktuell als Taschenbuch im Heyne-Verlag erhältlich
ISBN:3453045998

Die Biographie von Jehan Sadat beginnt am 6. Oktober 1981 mit der Ermordung ihres Mannes Anwar el-Sadat, um den Leser dann, von ihrer Kindheit an, ihr Leben zu beschreiben.

Jehan, 1933 als Tochter einer Engländerin und eines Ägypters, in die Kairoer Mittelschicht hinein geboren, zeigt schon in jungen Jahren ihr großes Durchsetzungsvermögen. Stark beeindruckt von dem Rebellen Anwar el-Sadat, und bald auch schon sehr verliebt, setzt sie sich durch und heiratet im Alter von 15 Jahren den späteren Präsidenten von Ägypten. Es ist eine glückliche und gelungene Konstellation.
Ihr Mann kämpft für ein demokratisches und freies Ägypten, sie für die Gleichberechtigung der Frau in der Islamischen Welt, gegen Armut und mangelnde Bildung.

Diese Biographie ist ein Zeitzeugnis über 50 Jahre ägyptischer, wie auch arabischer Geschichte, sehr ehrlich und kritisch beleuchtet. Als Leser erfährt man einiges über den Konflikt im Nahen Osten, den islamischen Fundamentalismus, wie auch von dem Traum ihres Mannes -eines streng gläubigen Moslems- vom Frieden unter Moslems, Christen und Juden.

Es ist eine Biographie die mich sehr beeindruckt hat, nicht nur weil hier zwei Menschen im Mittelpunkt stehen die wahrlich Gutes bewirken wollten, sondern auch, weil es ein Zeitzeugnis von unglaublicher Aktualität ist. Denken wir an den arabischen Frühling, so zeigt sich, dass Sadats Träume von Freiheit und Demokratie immer noch aktuell sind und es noch ein langer Weg sein wird bis dieser Traum vielleicht erfüllt werden kann.

Immerhin ist es ein so aktuelles und wichtiges Buch, dass es nach seiner ersten Auflage 1989 in Deutschland, 23 Jahre später immer noch im Heyne-Verlag als Taschenbuch erhältlich ist.

Ein Buch, nicht nur für Ägyptenfans.

Kommentare:

  1. Ach ja..... dieses Buch befindet sich ja auch noch in meinem SUB. Sollte ich mir vielleicht mal ein wenig in Augenhöhe legen. Spätestens wenn ich das nächste Mal nach Ägypten fahre, wird dieses Buch auf meiner Leseliste stehen.

    AntwortenLöschen
  2. Unbedingt. Ich hoffe du wirst es schneller lesen müssen als dir lieb ist :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin