6. August 2014

Mal wieder Regen

Heute wollte ich nach der Arbeit noch zum Schloss Neersen fahren und ein wenig fotografieren bevor die Schlossfestspiele in ihre Veranstaltung gehen. Natürlich fing es kurz vor Feierabend an zu regnen. Das hat mich aber nicht abgehalten doch noch eine kleine Runde mit der Kamera zu drehen. Herausgekommen sind vier Regenbilder. Ist doch auch ganz nett, schließlich regnet es so selten in unseren Breitengraden.




Trauerspiel. Im wahrsten Sinne des Wortes. 


Kommentare:

  1. die Bilder sind klasse, so richtig klasse geworden. Und bald bist du ja in der Sonne und tankst da wieder gaaaaanz viel Vitamin D - deine Akkus brauchen die Aufladung und ich gönne sie dir von Herzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Und ja, das Kontrastprogramm, zumindest bezogen auf das Wetter, kann nicht größer sein. Ich bin übrigens Vitamin D süchtig, schon die Buchung hat den Vitaminspeicher angereichert :-)))

      Löschen
  2. voll schöne Bilder! Vor allem das mit den Tropfen im Wasser gefällt mir gut :)

    LG Cat

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder! Bei uns regnet es ja im Sommer so selten, daß ich bei Deinen Bildern förmlich vergehe vor Sehnsucht - nach REGEN und der so wunderbaren Luft danach!

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke euch. Das sind wirklich meine ersten Regenbilder. Ich denke ich bin auf einem guten Weg, zumal ich das Bildbarbeitungsprogramm auch immer mehr kennenlerne. Macht wirklich Spaß das Ganze.

    AntwortenLöschen
  5. Wow dass sind ganz wundervolle Fotos!! Bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  6. Selbst Regen kann Schönes hervorbringen. Das sind ganz tolle Fotos.
    Das erste Foto könnte sogar als Vorlage für einen Stoffentwurf dienen.
    Weiterhin viel Freude beim Fotografieren wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Stimmt, aus dem ersten Bild lässt sich einiges machen. Aber als Stoffentwurf habe ich es nicht gesehen, das nehme ich als Kompliment.

      Löschen

LinkWithin