[Blogparade] Zum Jahresende 2014


http://www.buchsaiten.de/?p=7216
Um zu BuchSaiten zu gelangen einfach auf das Bild klicken
 
Ich bin nur bedingt traditionell. Der literarische Jahresabschluss, initiiert von BuchSaiten, hat für mich schon fast etwas traditionelles, immerhin bin ich schon zum dritten Mal in Folge dabei. 

Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)
Fabio Volo - Lust auf dich. Bücher, die Liebe und / oder Erotik zum Thema haben, fand ich bisher immer etwas albern. Das mag ungerecht klingen, vielleicht lag es nur an meinen Lesegewohnheiten, oder den falschen Büchern zu dem Thema. Und dann habe ich Fabio Volo entdeckt und das Buch aus reiner Neugier gekauft. Ein Mann, der einen erotischen Roman aus der Sicht einer Frau schreibt. Und das auch noch sehr gelungen,ohne in irgendeiner Form billig zu werden, das fand ich toll.

Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat?

Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße. Eigentlich mag ich Neil Gaiman, "Niemalsland" zum Beispiel war eine wunderbare Geschichte. Umso enttäuschter war ich über das Ende von seinem aktuellen Buch. Zu Beginn war ich noch sehr angetan, konnte ich mit diesem umrunden Ende jedoch gar nichts anfangen.


Welches war meine persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Fabio Volo, siehe Frage eins. Buch und Stil haben mir so gut gefallen, dass ich schon ein weiteres Buch von ihm im Regal habe "Einfach losfahren".


Welches war mein Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?

Es gab dieses Jahr kein Cover welchem ich den Titel "Lieblings-Cover" ohne weiteres verleihen kann. Aber die beiden gezeigten Cover passten jeweils so gut zur Geschichte, dass sie dadurch irgendwie zu meinen Lieblingen geworden sind.




Welches Buch möchte ich unbedingt in 2015 lesen und warum?

Für 2015 leiste ich mir mal wieder eine Challenge, mit dem Auge auf Arabische Länder gerichtet. Zum einen möchte ich alle Bücher dieser Liste lesen, zum anderen auch gerne mal wieder ein Buch von Bernhard Hennen oder John Irving. Ich habe von beiden Autoren noch einige ungelesene Bücher im Schrank und weiß, dass mich schöne Lesestunden erwarten. Wenn das kein Grund ist.

Kommentare

  1. Von Volo habe ich bisher gelesen "Noch ein Tag und eine Nacht". Hat mir sehr gut gefallen! Wie gut, daß Du mich wieder an ihn erinnert hast...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir hat Volo auch gefallen? Dann denke ich er ist keine Alltagsfliege und freue mich noch mehr auf die weitere Lektüre von ihm.

      Löschen
  2. schön! auf meinem sub liegt auch noch die oase und das halsband der tauben. die wollte ich dieses jahr auch lesen. meine neujjahrslektüre ist dein ausklangbuch 2014, diamantenstaub. bin auf s. 50 und es gefällt mir bisher!

    ein frohes neues mit viel lesezeit undzeit für deine anderen hobbys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bei Diamantenstaub auf Seite 200, mir gefällt es auch sehr. Lieben Dank für deine Wünsche. Ich wünsche dir ebenfalls ein gutes und zufriedenes Jahr.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen