Händewerk

Der Besuch auf dem Flachsmarkt und die Durchsicht der Fotos haben mich auf die Idee gebracht mich einmal mit den arbeitenden Händen zu beschäftigen. Sie sprechen Bände, egal ob zart oder rau, sie sind immer bei der Arbeit. 
Ohne Worte das Hoch auf das Händewerk. Immer individuell und kreativ. 











Kommentare

Rasputin hat gesagt…
wenn so manche Hand erzählen könnte, ich glaube, das wären sehr interessante Geschichten. Tolles Thema ist dir da eingefallen und die Bilder sind wieder genial. Das Knipsen könnte dein 2. Standbein werden - du bist richtig gut
Papyrus hat gesagt…
Nicht doch, ich werde rot. Aber vielleicht sollte ich doch mal darüber nachdenken. Spaß macht es mir ja gewaltig, das Knipsen.
Paperartshop A hat gesagt…
Da fehlen ja nur noch meine Buchbinderhände..........definitiv nicht geeignet für Nagelstudios! :) Tolle Photos!
Papyrus hat gesagt…
Vielen lieben Dank. Dann muss ich wohl mal vorbeikommen um deine Hände in die Sammlung aufzunehmen.
Fräulein Smilla hat gesagt…
Tolle Bilder.....ausnehmend gut! Tolle Bildidee!
LG Smilla
Papyrus hat gesagt…
Dankeschön. Das Thema ist auch so schön unendlich und erweiterbar.
the purple frog hat gesagt…
Wow, das sind sehr schöne und irgendwie beruhigende Fotos. Liebe Grüße und einen schönen Abend. Caro
Pat hat gesagt…
Hast du da irgendeinen Filter drüber gelegt? Sehen auf jeden Fall toll aus.
Papyrus hat gesagt…
Oh, dankeschön. Nein, das ist kein Filter, sondern ein Bildbearbeitungsprogramm welches es aktuell ziemlich günstig gibt, wie ich gerade sehen durfte. Es ist Perfect Photo Suite 9>